Aktueller Newsletter

Liebe Kulturfreunde!

ich hoffe, Sie haben schon in unser neues Jahresprogramm geschaut? Hier ist der Link für den Download.

Als Flippingbook kann findet man es auf der Startseite (Link auf der linken Seite), in Papierform liegt es in der Liebburg, der Stadtbücherei und in Banken und Institutionen auf.

Das neue Programm startet am

Freitag, dem 14. 9.2018 um 20.00 Uhr in der Spitalskirche

mit dem Konzert des
NUEVO TRIO

aus Südtirol. Cristian Battaglioli (Saxophon), Johannes Höhn (Violoncello) und Marco Rinaudo (Klavier) spielen Werke von Astor Piazolla, u.a.. „Die Vier Jahreszeiten“ des argentinischen Komponisten. Da ich das Vorbild von Antonio Vivaldi liebe (wer nicht?), bin ich schon gespannt auf PiazollasVersion.

* * * * *

Am Samstag, dem 22. September (Beginn ist um 20.00 Uhr in der Musikschule Lienz ) findet die erste einer Reihe von Veranstaltungen statt, die man mit "Poesie und Musik" übertiteln könnte.

In "SELMA - EIN JÜDISCHES MÄDCHEN"
stellt die Schauspielerin und "Vorleserin" Eva Maria Gintsberg uns die Gedichte von Selma Meerbaum vor. Das Mädchen, das mit 18 Jahren im Arbeitslager in Michailowska starb, schrieb schon mit 15 Jahren berührende Gedichte. Nur ein Bändchen davon gibt es, doch sie beeindrucken durch Zartheit und Kraft, Lebenshunger und Lebensfreude.

Ein berührendes Gedicht steht am Schluss ihres kleinen Werkes:

Das ist das Schwerste: sich verschenken
und wissen, daß man überflüssig ist,
sich ganz zu geben und zu denken,
daß man wie Rauch ins Nichts verfließt.
23.12.1941

Mit rotem Stift hinzugefügt:
Ich habe keine Zeit gehabt zu Ende zu
schreiben. Schade daß du dich nicht von
mir empfehlen wolltest.
Alles Gute Selma.

Der Akkordeonist Stefan Manges umrahmt die Lesung musikalisch.

 

* * * * *

Im September beginnt auch die neue Kinderkultur-, also kurz KiKu-Saison.

Am Donnerstag, dem 27.September steht um 15.00 Uhr im Lienzer Kolpingsaal das Märchen der Gebrüder Grimm

"DAS RUMPELSTILZCHEN"
auf dem Programm.

Die Theaterachse Salzburg zeigt es in innovativer Form, denn die beiden SchauspielerInnen agieren mit animierter Kulisse und sogar animierten Figuren. Viel Musik ist auch dabei und es scheint auch für das Rumpelstilzchen diesmal ein Happy End zu geben.

Die Aufführung dauert eine knappe Stunde und ist für Menschen ab 4 geeignet.

* * * * *

Unser September-Programm wird von einem klassischen Streichquartett komplettiert:

Das HAYDN QUARTETT spielt am
Freitag, dem 28.9.2018 um 20.00 Uhr in der Lienzer Spitalskirche

Quartette von Haydn, Dvorak und Schubert.

Das Haydn Quartett hat seinen Stammsitz im Schloss Esterhazy in Eisenstadt. Fritz Kircher (1. Violine), Martin Kocsis (2.Violine), Gerswind Olthoff (Bratsche) und Nikolai New (Cello) waren zuletzt 2013 in Lienz, deshalb war es höchste Zeit für eine Einladung!

* * * * *

Noch ein Hinweis für alle, die "Die Pfaffin" auf Schloss Bruck noch nicht gesehen haben:

Die nächsten Vorstellungen finden heute am Donnerstag, 6.9., am Freitag, 7.9. und nächste Woche am Donnerstag, 13.9., am Freitag, 14.9. und am Samstag, 15.9. statt.

Bei unsicherem Wetter können Sie sich entweder auf der facebook-Seite von Robert Possenig oder telefonisch unter 04852/600-306 am Veranstaltungstag ab 19.00 Uhr (bitte nicht früher anrufen!) informieren, ob die Aufführung (Beginn ist jeweils um 20.30 Uhr) stattfindet.

Sollten Sie noch Karten von wegen Schlechtwetter abgesagten Vorstellungen haben: Bitte einlösen! Es gibt aber auch noch Restkarten bei den Raika-Filialen und an der Abendkasse.

Die von mir fälschlich in Aussicht gestellte Zusatzvorstellung am 11.9. findet NICHT statt!!

* * * * *

Ich wünsche Ihnen einen guten Start in den hoffentlich "goldenen" Herbst!

Auf ein Wiedersehen bei den Veranstaltungen der Stadtkultur Lienz freut sich

Ihre
Heidi Fast



Hinweis: Wenn Sie sich hier unten für den Newsletter anmelden, stimmen Sie damit der Speicherung und Bearbeitung Ihres Namens und Ihrer Mailadresse (ausschließlich für die Zusendung des Newsletters und Infos der Stadtkultur Lienz) zu. Sie können diese Zustimmung jederzeit widerrufen.

Nachfolgend können Sie sich für den Stadtkultur Lienz Newsletter anmelden.

* = Pflichtfelder

Newsletter-Anmeldung

captcha