Veranstaltungen



Papageno auf der Reise zum Regenbogen

Zu einem Musiktheater mit viel Musik aus Mozarts "Zauberflöte" laden die Stadtkultur und Bass-Bariton Manfred Schwaiger ein. Geeignet für Kinder ab 4.

Karten verfügbar
Mittwoch, den 18.Oktober 2017 um 15:00 Uhr
Mittwoch, den 18.Oktober 2017 um 16:00 Uhr
Mittwoch, den 18.Oktober 2017 um 11:00 Uhr
Stadtkultur Lienz
Kinder ab 4
Kolpingsaal
frei
€ 6 pro Person

Der Vogelfänger Papageno singt sein Auftrittslied und bemerkt dann, dass die Oper „Die Zauberflöte“ heute gar nicht auf dem Programm steht. Also nützt er die freie zeit und macht er sich auf die Suche nach einem Schatz, der am Ende des Regenbogens vergraben sein soll. Dabei gibt es einige Rätsel zu lösen und natürlich spielt die Musik Mozarts eine große Rolle. Den Papageno spielt und singt dabei Bass-Bariton Manfred Schwaiger.

Manfred Schwaiger ist seit seinem Gesangsdiplom am Konservatorium Wien seit Jahren erfolgreich als selbstständiger komödiantischer Bass-Bariton in Oper, Operette und Musical engagiert.
Dabei u.a. gespielte Lieblingsrollen: Papageno („Die Zauberflöte“), Jupiter („Orpheus in der Unterwelt“) und Tevje („Anatevka“).
Engagements u.a.: Salzburger Festspiele, Opernfestspiele Baden-Baden, Ruhrtriennale Bochum, Opernfestspiele St. Margarethen, Operettenwochen Bad Ischl, Opera Pannonica Lockenhaus, Stadttheater Baden, Klangbogen Wien, Salzburger Operettentheater (schlote), Konzertdirektion Landgraf, Festivals in Buenos Aires, Madrid, Paris, Tokio, Osaka, Ferrara, Reggio Emilia, Bozen, Ravenna, Calvi, u.v.m. Zusammenarbeit u.a. mit Claudio Abbado, Zubin Mehta, Mark Minkovski, Riccardo Muti, Christian Thielemann  u.v.m.

Am liebsten ist ihm aber die Arbeit für und mit Kindern.
Bisher u.a.: Musicals mit „teatro“- Musiktheater für junges Publikum. Auftritte z.b. 2012 als Balu  („Dschungelbuch“, Stadttheater Mödling), 2008  als  Eisbär Paul („Die Konferenz der Tiere“, Oberwaltersdorf und Wiener Stadthalle) und 2007 als Nilpferd in („Das kleine Ich bin Ich“, Schloss Katzelsdorf) sowie in diversen Kinderopernensembles. Mit der Kinderoper Rigoletto als Taddeo und Mustafa in „Die Italienerin in Algier“ auf Tour in Deutschland, Österreich und (auf Italienisch) in Italien.  

Weiters viele verschiedene Rollen sowohl bei der Kinderoper Papageno und bei der Kinderoper Piccolino. (Bei beiden Operngruppen „Premieren- Papageno“ in einer gekürzten Fassung der „Zauberflöte“).  Ebenfalls Premieren-Papageno bei den Opernfestspielen St. Margarethen im Römersteinbruch (2006 und 2007). In „Max und Moritz“ im Römerstein-bruch als Bauer Mecke und Wilhelm Busch (2008).

Kartenreservierung

*
*
*
*