Die nächsten Veranstaltungen

KINDERPROGRAMM


Dienstag, den 01.Juni 2021 um 16:00 Uhr, Borg-Areal vor der Stadtmauer
KiKu

Herr Dommeldidot, mein Kobold, will nicht sprechen

Veranstalter: Stadtkultur Lienz

Schon im Vorjahr hat Herr Dommeldidot in Lienz gespielt und gesungen. Heuer kommt er mit dem Theaterwagen Porcia erneut nach Osttirol.

Der kleine, ulkigkluge Hauskobold Dommeldidot will dieses Mal unbedingt mit in die Schule gehen und lernen. Aber was er da für Wörter hört von den Kindern, das versteht er einfach nicht. Und schon gar nicht versteht er, warum ein Kind weniger dazu gehört als ein anderes. Warum werden manche ausgelacht und wie anstrengend es sein kann, dazu zu gehören. Dommeldidot ist jedenfalls der Meinung, jede und jeder ist genau so richtig, wie er oder sie eben ist. Und da gibt es nix herum zu kritisieren. Und natürlich gibt es wieder jede Menge Schaberschnack, ist doch sonnenklar!

Gespielt wird auf dem Borg-Areal vor der Stadtmauer. Bei Schlechtwetter wechseln wir in die Spitalskirche gleich nebenan. Eintritt: 3 Euro. Karten gibt es direkt vor Ort vor der Veranstaltung.

KINDERPROGRAMM

VORSCHAU


Freitag, den 16.April 2021 um 20:00 Uhr, Festsaal Gymnasium
Musik

Famfel

Eintritt € 18
Eintritt ermäßigt € 10
Abendkasse € 20
Abendkasse ermäßigt € 12
Veranstalter: Stadtkultur Lienz

Famfel - Wenn Mundart zur Lebenseinstellung wird...
Mundart kann einer Sprache noch ein wenig mehr Würze verleihen, ein Lächeln ins Gesicht zaubern. Dass Mundart auch Gepflogenheiten mit sich bringt ist Fakt, "sunseitik" oder "z'obmscht" bringen Gefühle im inneren Auge hervor und lassen dem Dialekt eine weitere Dimension hinzufügen.
Die Mitglieder der Band FAMFEL - Norbert Feldner, Elias Feldner und Markus Warscher - möchten alltägliche Erlebnisse in Lieder packen, obwohl sie sich nicht in Schubladen stecken lassen. Die Emotion des Erlebten kommt ihrer Meinung nach im eigenen Dialekt am besten zur Geltung. Der Musikstil in dem Erlebnis Lied macht auch den Sound von Famfel aus, Genres werden viele bedient. 
Wenige Ausdrücke aus dem Dialekt, die man nicht versteht, können sich aus dem Zusammenhang selbst erklären und lassen das Publikum an einer spannenden Reise teilnehmen. Wörterbuch benötigt man als Zuhörer natürlich nicht, aber man sollte schon die Ohren spitzen und die Wortwahl genießen!
Famfel greift mit dem Programm "MundArt, eine Reise zu den Wurzeln" in die Trickkiste und lässt die Herzen der Musikfreunde, aber auch der der Lyriker, höher schlagen.

Online Anmeldeschluss: Freitag, 16.April 2021 um 11:00 Uhr

VORSCHAU