Veranstaltungen



Weihnachtskonzert Sinfonieorchester Lienz

"Joy to the world" - so der Titel des Konzertes, das am letzten Samstag des heurigen Advents im Stadtsaal Lienz stattfindet. Das ehemalige Stadtorchester Lienz präsentiert unter neuem Namen - nämlich "Sinfonieorchester Lienz" - und mit unverändert hoher Qualität ein ansprechendes Programm, das auf Weihnachten einstimmt. Die Leitung hat in bewährter Weise Gerald Mair inne. Als Solisten werden Lea Bodner (Sopran) und Paul Kropfitsch (Violine) auf der Bühne stehen.

Das Konzert beginnt bereits um 19.30 Uhr!

Karten verfügbar
Samstag, den 21.Dezember 2019 um 19:30 Uhr
Samstag, den 21.Dezember 2019 um 21:00 Uhr
Freitag, den 20.Dezember 2019 um 11:00 Uhr
Stadtkultur Lienz
Stadtsaal Lienz
reserviert
€ 18 pro Person
€ 9 pro Person (SchülerInnen, StudentInnen, Präsenzdiener und Behinderte mit Ausweis)
€ 20 pro Person
€ 10 pro Person (SchülerInnen, StudentInnen, Präsenzdiener und Behinderte mit Ausweis)

Programm:

Fest Ouvertüre „Eine feste Burg ist unser Gott“, op. 31 (Otto Nicolai)

„Weihnachten“ (Engelbert Humperdinck)*

„Intrada“ aus „Alt-Wiener Serenaden“ (Joseph Marx)

Ave Maria (Giulio Caccini)*

„Leise flehen meine Lieder“ (Franz Schubert)**

Variationen über ein Thema von Mozart (Max Reger)

„Das Licht der Welt“ (Engelbert Humperdinck)***

Ouvertüre zur Oper „Hänsel und Gretel“ (Engelbert Humperdinck)


- Pause -


Weihnachtsouvertüre, op. 74 (Samuel Coleridge-Taylor)

Mariä Wiegenlied, op. 76 (Max Reger)*

Serenade aus der Pantomime „Der Schneemann“ (Erich Korngold)**

Blumenwalzer aus dem Ballett „Der Nussknacker“ (Peter I. Tchaikovsky)

Romanze aus dem Albumblatt WWV 64 (Richard Wagner)**

In the bleak midwinter (Gustav Holst)*

Liebes-Thema aus „Cinema Paradiso“ (Ennio Morricone)**

I‘ll be home for christmas (Walter Kent)*


* Lea Bodner, Sopran

** Paul Kropfitsch, Violine

*** beide Solisten
 

Gerald Mair, Dirigent

 

Kartenreservierung

*
*
*
*